Veröffentlicht am
12.02.2019

HANDS ON

überholz Impulsvorträge

Die überholz Impuls Vortragsreihe Hands-on präsentiert Holzbauprojekte, die durch  Eigeninitiative und selbständige Umsetzung von Studierenden realisiert wurden. Während sich die Bauten formal und konstruktiv deutlich unterscheiden, vereint sie der Zweck ganz wesentlich: sie dienen der Gemeinschaft und bieten Raum für Begegnungen.

Durch unerschöpfliches Engagement und eine Vielzahl helfender Hände sind die experimentellen Pavillonkonstruktionen und atmosphärischen Raumbauwerke entstanden. Über die Herangehensweisen, Entwurfsgedanken, Konstruktionsprinzipien und die Prozesse der Umsetzung, Koordination und Finanzierung berichten die drei Referenten aus Österreich, Deutschland und der Schweiz.

ReferentInnen:
Theresa Hölz Universität Stuttgart, Stuttgart, DE
Dieter Dietz École polytechnique fédérale de Lausanne, Lausanne, CH
Michael Amann & Robert Zanona atelier west68, Wien, AT

Moderation: Julia Grund Architektin, Dornbirn, AT
 

Nach dem best architects Award in Gold, dem blueaward Holzbaupreis, einer Anerkennung beim Landesarchitekturpreis Salzburg gewinnt unser Absolvent HANNES SAMPL mit seiner BERGKAPELLE KENDLBRUCK nun auch noch eine Auszeichnung beim Holzbaupreis Salzburg!

Ausgangspunkt dieses im wahrsten Sinne ausgezeichneten Projekts war eine überholz-Masterthese.

 

 

 

Veröffentlicht am
15.01.2019

ÜBERHOLZ auf der BILDUNGSWOCHE ALPBACH

Stark vertreten war unser Lehrgang am 15.01.2019 auf der
50. Bildungswoche der Holzbau- und Zimmermeister in Alpbach.

Neben unseren Lehrenden DI Dominik Philipp (LV Projektmanagement) und Dr. Karl Torghele (LV Bauphysik), durfte überholz-Absolvent ENGELBERT SCHREMPF, MSc. über die Forschungsergebnisse seiner Masterthese berichten: "Steildachsanierung von Innen. Rücktrocknungspotentiale durch Umkehrdiffusion"

Veröffentlicht am
24.12.2018

FROHE WEIHNACHTEN 2018!

wünscht das Team von überholz.

Wir genießen die ruhige Zeit und sind ab dem 8. Januar wieder für Sie erreichbar.

 

 

Veröffentlicht am
21.12.2018

DIE TRAGWEITE DES HOLZBAUS

überholz Impulsvorträge

Ins neue Jahr startet überholz mit dem Impuls zum Thema „Die Tragweite des Holzbaus“ und spannt den Bogen zwischen den Disziplinen Architektur, Forschung, Lehre, Produktentwicklung und Projektumsetzung auf.
Die drei Referenten machen durch ihre Vorträge auf die Vielfältigkeit des Holzbaus aufmerksam und stellen Freiformprojekte und Holzbauten mit besonderen Tragwerken ins Rampenlicht. Wesentlich und bedeutungsvoll bei solchen Bauaufgaben sind technisches Know-how und eine exzellente Zusammenarbeit aller Projektbeteiligter. Im Rahmen der Vortragsreihe werden auch diese Aspekte thematisiert und Erfahrungswerte dazu ausgetauscht.

Referenten:
Johannes Kaufmann, Johannes Kaufmann Architektur, Dornbirn, AT
Philipp Dietsch, Technische Universität München, DE
Mathias Hofmann, HOMAT GmbH, Kleinheubach, DE

Moderation
Kurt Pock, Tragwerksplaner, Klagenfurt, AT

 

 

 

 

Veröffentlicht am
17.12.2018

KREATIV, KONSTRUKTIV

Kleine Nachschau zu den überholz-Impulsvorträgen von:

Referenten:
Peter Pichler, Peter Pichler Architecture, Mailand IT
Wolfgang Müll, Holzbau Amann, Weilheim-Bannholz, DE
Kurt Pock, Tragwerksplaner, Klagenfurt, AT

Moderation:
Maren Kohaus, Technische Universität München, DE

 

Veröffentlicht am
15.12.2018

ZIRKELTRAINING DER TRAGWERKSPLANUNG

Statik mit allen Sinnen begreifen,

dem hat sich unser Lehrender DI Kurt Pock verschrieben und veranstaltete nun schon zum 3 Mal bei überholz sein gemeinsam mit Mag. Veronika Müller entwickeltes Zirkeltraining der Tragwerksplanung. Tatkräftige Unterstützung bekam das Team heuer von DI(FH) Thomas Forte, der auch an der FH Salzburg unterrichtet.