Veröffentlicht am
21.12.2018
Impuls

17. Januar 2019
DIE TRAGWEITE DES HOLZBAUS

überholz Impulsvorträge

Ins neue Jahr startet überholz mit dem Impuls zum Thema „Die Tragweite des Holzbaus“ und spannt den Bogen zwischen den Disziplinen Architektur, Forschung, Lehre, Produktentwicklung und Projektumsetzung auf.
Die drei Referenten machen durch ihre Vorträge auf die Vielfältigkeit des Holzbaus aufmerksam und stellen Freiformprojekte und Holzbauten mit besonderen Tragwerken ins Rampenlicht. Wesentlich und bedeutungsvoll bei solchen Bauaufgaben sind technisches Know-how und eine exzellente Zusammenarbeit aller Projektbeteiligter. Im Rahmen der Vortragsreihe werden auch diese Aspekte thematisiert und Erfahrungswerte dazu ausgetauscht.

Referenten:
Johannes Kaufmann, Johannes Kaufmann Architektur, Dornbirn, AT
Philipp Dietsch, Technische Universität München, DE
Mathias Hofmann, HOMAT GmbH, Kleinheubach, DE

Moderation
Kurt Pock, Tragwerksplaner, Klagenfurt, AT