Veröffentlicht am
14.06.2019
Impuls

HOCH UND HÖHER

überholz Impulsvorträge

Kurz vor der Sommerpause treiben es die überholz Impulse thematisch auf die Spitze und stellen die anspruchsvolle Disziplin des mehrgeschossigen Holzbaus in den Fokus des Abends. Welche Potentiale im mehrgeschossigen Holzbau liegen, welche Rolle Nachhaltigkeit bei Bauprojekten dieser Größenordnung spielt und welchen Systematiken in die Höhe schießende Holzbauwerke unterliegen, wird an diesem Abend diskutiert und erörtert von:

ReferentInnen:
Stefan Krötsch, Architekt, München
Mathias Heinz, Pool Architekten, Zürich
Robert Schmitz, White Arkitekter, Stockholm

Moderation:
Tobias Hagleitner, Architekturjournalist, Linz 

Veröffentlicht am
03.06.2019
News

NEUES LEBEN FÜR ALTES HOLZ

Ein besonderes Projekt ist die Rettung des rund 500 Jahre alten Bauernhofs "Ried". Der Holzbau wurde von der Zimmerei Naschberger fachgerecht demontiert und im Areal des Heimatmuseums Ellmau wieder aufgebaut. Im Hintergrund mit dabei war unser Absolvent Bernhard Wörter, der die Zimmerei Naschberger beim Abtragen, dem Wiederaufbau und beim Anbau in den Bereichen Tragwerksplanung und konstruktiver Holzbau unterstützten durfte. 

Zum Videobericht über das Projekt

Veröffentlicht am
22.05.2019
News

ARCHITEKTURTAGE 2019

Mit der SICHTBAR am Linzer Hauptplatz waren heuer zwei überholz-Absolventinnen aktiv an den Architekturtagen beteiligt
Die im temporären Ausstellungsraum gezeigte Ausstellung „RAUM MACHT KLIMA“wurde von Teresa König (Kon-tur ZT GmbH, Linz) kuratiert und gestaltet. Umgesetzt wurde die SICHTBAR von Studierenden der Kunstuniversität Linz gemeinsam mit einem weiteren Überholz-Absolventen: Karl Niedermayer, Fa. Weißhaidinger Ingenieurholzbau.

Nicht zuletzt als Sponsor mit dabei überholz-Absolvent: Hannes Reisecker, Holz Reisecker

 

Veröffentlicht am
02.05.2019
Impuls
News

IM NEUEN GEWAND

überholz Impulsvorträge

Der siebte überholz Impulsvortrag lädt eine Architektin und zwei Architekten ein, um anhand ausgewählter Projekte über ihren behutsamem und feinsinnigen Umgang mit bestehenden Strukturen zu berichten. Beim Bauen mit Bestand entstehen neue komplexe Räume durch sanfte, kluge Eingriffe und ausschließlich notwendigen Adaptierungen, die stets mit dem gebührenden Respekt vor dem Bestehenden implementiert und ausgeführt werden. Nicht selten ergänzt der Holzneubau vorhandene Konstruktionen aus Beton oder wird durch natürliche Baumaterialien wie Lehm unterstützt. Den ausgewählten Projekten liegt eine enorme Wertschätzung gegenüber dem Vorhandenen zugrunde, die den unterschiedlichen Kompostionen ihre einzigartige Ausdruckskraft verleiht.

ReferentInnen:
Andi Breuss, AndiBreuss, Wien, AT
Julia Kick, Architektin, Dornbirn, AT
Armando Ruinelli, Ruinelli Associati AG Architetti, Soglio, CH

Moderation: Verena Konrad, Direktorin, vai, AT

Veröffentlicht am
13.04.2019
Impuls

KINDER, KINDER!

Kleine Nachschau zu den überholz-Impulsvorträgen von:

Felix Waechter | Waechter + Waechter Architekten, Darmstadt (D)
Gordian Kley | merz kley partner ZT GmbH, Dornbirn
Melk Nigg | Melk Nigg Architects, Zug (CH)

Moderation: Clarissa Rhomberg | Universität Liechtenstein

Veröffentlicht am
27.03.2019
Impuls

KINDER, KINDER!

überholz Impulsvorträge

Beim Bauen für die Kleinen spielen Materialität, Farben, Formen und Proportionen eine ganz große Rolle. Der Baustoff Holz ist durch seine Natürlichkeit, angenehme Haptik und atmosphärische Raumwirkung geradezu ideal für Bauaufgaben wie Kindergärten, Schulen und Weiterbildungszentren. Drei Referenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erläutern anhand ausgewählter Projekte, wie sie abwechslungsreiche und inspirierende Raumfolgen kreieren, die einerseits zum Lernen und Spielen anregen und andererseits Rückzugsorte für Ruhepausen bieten. Dabei stellen die Holzbau-Experten ihre unterschiedlichen Herangehensweisen im Bezug auf konstruktive Aspekte und bauphysikalische Anforderungen durch geschickte und materialgerechte Detailausbildungen dar.

ReferentInnen:

Felix Waechter | Waechter + Waechter Architekten, Darmstadt (D)
Gordian Kley | merz kley partner ZT GmbH, Dornbirn
Melk Nigg | Melk Nigg Architects, Zug (CH)

Moderation: Clarissa Rhomberg | Universität Liechtenstein

Veröffentlicht am
26.03.2019
News

DAIDALOS ARCHITEKTURPREIS 2019

überholz-Absolvent JÜRGEN WIRNSBERGER wurde gemeinsam mit Büropartnerin Sonja Hohengasser und Erhard Steiner für den Umbau des Kindergartens in Unterach am Attersee mit dem DAIDALOS ARCHITEKTURPEIS, Kategorie „Wertvolle Substanz“ ausgezeichnet.


Foto: © Cityfoto Linz